SOMMER 2019

 

 

Hier findest du  Buchtipps, Filme, Bilder; Rezepturen und Texte, die mich in letzter Zeit begleitet haben und welche ich gerne weiterempfehlen möchte.

Viel Freude beim sehen, lesen, inspirieren lassen und ausprobieren!

 

 

Weil ich Mensch bin....

.....ist Liebe meine Religion

....ist Wahrheit mein Leben

....ist Freiheit mein Recht.

 

Christina von Dreien

 

Diese junge Frau ist ganz bemerkenswert und zeigt uns, wie die junge Generation in einer viel klareren Verbindung zur geistigen Welt steht. Ihre Gedanken sind ganz einfach und von solch einer Wahrheit, dass frau sich nicht verschließen kann. Wer mehr über sie erfahren möchte kann dies auf

christinavondreien.ch tun.

 

Besonders beeindruckend fand ich ihr  Projekt "WE ARE THE PEACE" - sie spricht mir aus dem Herzen:

Wir alle wünschen uns Frieden auf der Welt und für die Welt. Es ist Zeit, dass wir verstehen: Wir sind für die Erde verantwortlich. Wir als Bevölkerung sind diejenigen, die die Veränderung für die Welt bringen werden. Wenn wir uns wirklich Frieden auf der Welt wünschen, dann sollten wir verstehen, dass äußerer Frieden zuerst inneren Frieden voraussetzt.....

(lest gerne auf ihrer Homepage weiter)

 

 

Ich möchte euch ermuntern in eurem Garten oder auf eurem Balkon eine wilde Ecke für das

KLEINE VOLK zu schaffen. Für viele nicht sichtbar, sind sie doch unsere ständigen Begleiter, so wie die Luft, die wir atmen, nicht sehen können und doch umgibt sie uns.....

Kinder haben noch ihren natürlichen Zugang zu diesen Wesen - uns ist er leider oft schon verloren gegangen. Aber es ist NIE zu spät ihn wiederzufinden!

Es gibt zu den Feen, Zwergen und Naturgeistern einen ganz wunderbaren Film "The Fairy Trail", den ich euch ans Herz legen möchte. Wer Lektüre für den Sommer sucht, dem sei das Buch von Jeanne Ruland

"Feen, Elfen, Gnome" und von Tanis Helliwell "Elfensommer" empfohlen.

Wer tiefer in das Thema eintauchen möchte dem empfehle ich das Buch der isländischen Elfenbeauftragten Erla Stefansdottir "Lifssyn min" Neue Erde Verlag.

 

Und gleich noch einen wundervollen Film hinterher, der unseren Blick auf das Positive lenkt und der absolut sehenswert ist!

 In seinem Film „AUS LIEBE ZUM ÜBERLEBEN" begab sich Bertram Verhaag auf eine Reise zu acht mutigen Menschen die sich abgewendet haben von Konventionen, von Agrargiften, von unmenschlichen Arbeitsweisen und sich einer Landwirtschaft zugewandt haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt.

 

Jeder der gezeigten Protagonisten erzählt seine ganz persönliche Geschichte von Regenwürmern, Kuhhörnern, von der Stille, von suhlenden Schweinen, von Äckern, für die man sich einen Anzug anziehen muss, von der Ehrfurcht vor dem Leben...

Was den Film aber ausmacht ist der Mut, den jeder Zuseher erfährt, der diesen außergewöhnlichen Menschen zusieht. Mut für eine andere Art der Landwirtschaft einzustehen. Mut auf sein Herz zu vertrauen: “Kopf halt´s Maul“

Und hier gehts zum Trailer - FILM

 

Die Grillsaison ist eröffnet und ich liebe es am offenen Feuer zu kochen oder zu braten. Viel Inspiration fand ich in dem tollen Buch von Susanne Fischer Rizzi "Wilde Küche"aus dem AT Verlag

Hier etwas einfaches zum ausprobieren:

Schafskäse im Huflattichblatt

Schafskäse in nicht zu dicke, flache Rechtecke schneiden, jeweils ein Käsestück auf ein halbes Huflattichblatt legen, mit Küchenkräutern oder Wildkräutern belegen, das Blatt zuklappen und mit einem Holzspießchen verschließen. Auf einen Grillrost legen und über der Glut 15 - 20 Minuten garen.

Schmeckt sehr lecker mit gegrilltem Gemüse oder zu Brot.

Und zum Nachtisch ein Bananen Schiffchen - einfach die Banane in der Schale oben aufschlitzen, ein paar Schokostückchen ins Fruchtfleisch stecken und in der Schale auf den Grillrost setzen - nach 10 - 15 Minuten kann man die gegrillte Banane mit Schokosoße aus der Schale löffeln - mmmhhh

 

Erde sein

Das Lebendige wahrnehmen,
es gemeinsam feiern – Ressourcen

für den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen WeltErde sein

Das Lebendige wahrnehmen,
es gemeinsam feiern – Ressourcen
für den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Welt