FRÜHLING

 

 

Hier findest du  Buchtipps, Filme, Bilder; Rezepturen und Texte, die mich in letzter Zeit begleitet haben und welche ich gerne weiterempfehlen möchte.

Viel Freude beim sehen, lesen, inspirieren lassen und ausprobieren!

 

FÜR EUCH ALLE, DIE IHR ZUHAUSE SEID UND HOFFENTLICH DIE ZEIT NÜTZT EUCH MIT MUTTER ERDE UND DEN KRÄFTEN DER NATUR ZU VERBINDEN!

Mein liebstes Frühlingsgedicht:

 

Jedes Kind weiß, was der Frühling spricht:

Lebe, Wachse, Blühe, Hoffe, Liebe, Freue dich - und treibe neue Triebe.

Gib dich hin und fürchte das Leben nicht.

Hermann Hesse 

 

 

 

FITNESSDRINK ZUM FRÜHLING

 Stärkt die Immunkraft!

1 TL Honig - 1/2 TL Kurkuma - 1 TL Schwarzkümmelöl - 1 Tl Zitronensaft frisch gepresst

miteinander verrühren, bis sich alles gut emulgiert hat - wer Hautprobleme hat, darf gerne noch einen  Teelöffel Lecithin (Reformhaus) zufügen.

Mit einem 1/4 l Gemüsesaft (auch Kombination mit Obstsäften möglich) auffüllen und gut verrühren.

Schluckweise trinken!

Kann auch gerne mit frischen Frühlingskräutern wie Brennessel, Scharbockskraut oder Bärlauch bereichert werden! Fit und gesund in den Frühling!!

 

AN ALLE SEMINARTEILNEHMERINNEN DER AROMATHERAPIE; YOGINIS,

SÄNGERINNEN UND MEDITATIONSTEILNEHMER/INNEN

 

Ja ihr Lieben - jetzt ist es an der Zeit alles, was ihr in den Seminaren gelernt habt auch wirklich anzuwenden!! Von den Sängerinnen wünsche ich mir, dass ihr singt - besonders, wenn ihr in der Natur seid - aber auch Zuhause mit euren Lieben - Italien macht es uns vor - Singen heilt die Seele!

 

Für alle Freundinnen der Aromatherapie - denkt an die antiviralen Öle in der Duftlampe (Baumöle, Zitrusöle....) Mischt euch ein gutes Körperöl, welches eure Immunkraft unterstützt (z.B. mit Lorbeer, Vetiver und einer schönen Kopfnote).

 

 

Praktiziert täglich Yoga! es wird euch helfen in eurer Mitte zu bleiben!! Und meditiert im Anschluss mit einfacher Atmung, aber auch mit eurer Herzensliebe.

 

Mit euch schamanischen Weggefähten/innen bin ich im Herzen verbunden bei jeder Transfiguration und beim schlagen der Trommel.

 

Das Wichtigste zum Schluß- bleibt vor allen Dingen angstfrei!!!!

 

Angst lähmt den Körper und setzt unsere Immunkraft runter - also haltet euch von den sozialen Medien eher fern und geht in eure Kraft, auch um andere zu unterstützen.

 

BLEIBT ALLE IM BEWUSSTSEIN - WIE IM INNEN SO IM AUSSEN!

und seid DANKBAR für die Schönheit der Natur, die Nahrung und für die Mitmenschlichkeit!

 

Namaste Ulrike

 

 

 

EIN TERMIN ZUM VORMERKEN UND TEILNEHMEN!!

16.Mai 2020

 

Eine Menschenkette von Hamburg bis nach Genua, soll auf die europäische Abschottungspolitik aufmerksam machen. Ihr könnt euch unter diesem Link informieren:

 http://www.rettungskette2019.de/de/home/

 

Erde sein

Das Lebendige wahrnehmen,
es gemeinsam feiern – Ressourcen

für den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen WeltErde sein

Das Lebendige wahrnehmen,
es gemeinsam feiern – Ressourcen
für den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Welt